Home

Spenden

Dank dem Hilfsfonds, der bereits vor 100 Jahren geschaffen wurde, erfahren Patientinnen und Patienten in prekären Situationen unbürokratisch Hilfe. Spenden und Beiträge sind deshalb sehr willkommen.

Ihre Spende nehmen wir gerne auf dem PC-Konto 30-1370-3 entgegen. Herzlichen Dank.