Home

Kokain

Kokain ist eine illegale Droge, die aus den Blättern der Koka-Pflanze gewonnen wird. Bereits in kleinen Mengen konsumiert wirkt Kokain sehr stark. Die Substanz gehört zu jenen Drogen, die in kurzer Zeit stark abhängig machen.

Wirkung

Der Konsum von Kokain löst Euphorie aus, putscht auf und vermittelt das Gefühl, überaus dynamisch und leistungsfähig zu sein. Nach dem Rückgang des Stimmungshochs tritt häufig das Gegenteil ein: Schuldgefühle, Depressionen bis hin zur Suizidgefährdung.

Risiken

Das Sniffen, Inhalieren und Rauchen von Kokain führt zu Schädigungen der Atemwege, der Nasenschleimhaut und der Lunge. Beim Spritzen von Kokain besteht Infektionsgefahr (HIV, Hepatitis) durch die Verwendung von unsauberem Material. Ausserdem kann der Konsum von Kokain die Blutgefässe verengen, den Blutdruck erhöhen und zu Herz- oder Schlaganfällen führen.

Links

Sucht Schweiz
Infoset